»Musik ist keine Täuschung, sie ist Offenbarung. Ihre sieghafte Kraft besteht darin, dass sie eine Schönheit offenbart, die uns in keiner anderen Sphäre zugänglich ist und uns mit dem Leben versöhnt.«



Peter Illjitsch Tschaikowsky

 

 

 


Liebe Musikfreunde,

mit diesem Flyer stellen wir Ihnen unsere Saison
2017 vor. Es erwarten Sie wieder hochkarätige
Musikveranstaltungen von der traditionellen
Neujahrsmatinée über den Rotary Jugend-
Musikpreis, das internationale Klavierfestival
junger Meister, das Sommerjazz Open Air auf
der Langenargener Schlossterrasse bis hin zur
19. Ausgabe der Langen Nacht der Musik.
Unsere Veranstaltungen wären ohne die finanzielle Unterstützung
unserer Mitglieder, unseres Freundeskreises sowie einiger Unternehmen
und Stiftungen nicht möglich. Allen Förderern möchten
wir hiermit sehr herzlich danken. Durch ihr Engagement tragen sie
wesentlich dazu bei, unsere Vereinsziele zu verwirklichen.
Sie, liebes Publikum, laden wir ein, unser umfangreiches, vielfältiges
und hochkarätiges Angebot wahrzunehmen. Lassen Sie sich
von der Musik inspirieren und von unseren wunderbaren Künstlern
begeistern.
Ihr Peter VogelLiebe Musikfreunde,

hier stellen wir Ihnen den zweiten Teil unserer Saison 2017 vor. Es erwarten Sie wieder hochkarätige Musikveranstaltungen von der traditionellen Neujahrsmatinee über den Rotary Jugend-Musikpreis, das internationale Klavierfestival junger Meister, dem Sommerjazz in der neu eröffneten, spektakulär gestalteten Eil.Gut.Halle am Lindauer Hafen bis hin zur 19. Ausgabe der Langen Nacht der Musik. Unsere Veranstaltungen wären ohne die finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder, unseres Freundeskreises sowie einiger Unternehmen und Stiftungen nicht möglich. Allen Förderern möchten wir hiermit sehr herzlich danken. Durch ihr Engagement tragen sie wesentlich dazu bei, unsere Vereinsziele zu verwirklichen.

Sie, liebes Publikum, laden wir ein, unser umfangreiches, vielfältiges und hochkarätiges Angebot wahrzunehmen. Lassen Sie sich von der Musik inspirieren und von unseren wunderbaren Künstlern begeistern.


Ihr Peter Vogel

Präsident des Internationalen Konzertvereins Bodensee e.V.

 

 

SOMMERJAZZ

Peter Vogel und sein Quintett

Donnerstag | 27. Juli 2017 | 20 Uhr

Lindau | Eil.Gut.Halle | Schützingerweg 2


Sommerjazz_Collage1

 

 

Sommerjazz findet in 2017 erstmals auf dem Areal der neu eröffneten, spektakulär gestalteten Eil.Gut.Halle direkt am Lindauer Hafen statt. Bereits zum 14. Mal reiht der Lindauer Pianist, Komponist und Arrangeur Peter Vogel hochkarätige Jazzmusiker um sich – das verspricht höchsten Musikgenuss vor traumhafter Kulisse. Das Programm bietet eine große musikalische Bandbreite von geistreichen Arrangements berühmter Jazzstandards und Popsongs bis hin zu Jazztunes aus eigener Feder.

Im Mittelpunkt steht die Tiroler Sängerin Heidi Erler, deren herausragende Gesangskünste sie bis zum Montreux Jazz Voice Competition führte. Zur Seite steht ihr der Saxophonist Christian Maurer aus Oberösterreich; ein rasanter Klangzauberer der seinesgleichen sucht. Für das rhythmische Fundament und den rechten Groove sorgen der mazedonische Kontrabassist Dragan Trajkovski sowie der Innsbrucker Ausnahmeschlagzeuger Wolfi Rainer.

 

… „Das beflügelte Ensemble macht Musik auf höchstem Niveau und von größter Perfektion, die gleichzeitig mit lässiger Nonchalance daherkommt. …“

 

 

Angeboten werden eine mitreißende Melange aus Jazz und Popularmusik mit Peter Vogel und seinem Quintett, Ausblicke in die zauberhafte Bodenseelandschaft sowie feine kulinarische Köstlichkeiten vom Team um Gourmetkoch Heino Huber.

 

3-Gänge-Menü


Tapas-Variation

***

Im ganzen gebratenes Filet vom Iberico-Schwein an Schaum von geräucherter Paprika mit Rosmarinkartoffeln

***

Crema Catalana


Erwachsene               30 €

Mitglieder                  25 €

Schüler + Studenten 15 €

+ 3-Gänge-Menü       38 € (buchbar über www.reservix.de)


freie Platzwahl

 

 

Kartenvorverkauf | Information

Tickethotline                            +49 (0) 1806 700 733 (zusätzliche Gebühren)

Lindaupark i-Punkt                    +49 (0) 8382 277 560

Stadttheater Lindau                   +49 (0) 8382 944 650

LTK GmbH                               +49 (0) 8382 260 035

Tourist-Information Langenargen +49 (0) 7543 933 092

 

URL-Reservix_Vorverkaufsstellen-orange-300dpi


Abendkasse ab 19 Uhr


www.konzertverein.com | www.birdmusic.de

 

schoellerbank EGH_Logo_mit_Signet SeeDruck-1 Logo_V2_BirdMusic_schwarz

 

Veranstalter: Birdmusic | Postfach 2149 | 88111 Lindau/B | www.birdmusic.de | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 



 

Rotary Jugend-Musikpreis

Internationaler Klavierwettbewerb

Sonntag | 12. Februar 2017 | 17 Uhr

Lindau | Forum am See

 


CarmenGeutjes1 002_c_10_15cm_300dpi IMAG2092_-_Kopie DSC_3212-1web

Der Rotaryclub Friedrichshafen-Lindau vergibt 2017 bereits zum 16. Mal den Rotary Jugend-Musikpreis. In einem Wettbewerb, der sich an junge, hochbegabte Pianisten bis 18 Jahre wendet, wird der Gewinner durch eine qualifizierte Jury ermittelt. Aus dem Kreis der Preisträger gingen Künstler wie Alice Sara Ott (u.a. ECHO Klassik 2010) oder Alexej Gorlatch (u.a. Gewinner ZF-Musikpreis und 1. Preis ARD-Musikwettbewerb 2011) hervor, die mittlerweile zu den Stars ihres Fachs gehören.

Die vier Teilnehmer in 2017 sind die 13-jährige Carmen Geutjes aus Duisburg, der 17-jährige Xingyu Lu aus China, der 14-jährige Levi Julius Sochor aus Schönebeck/Elbe und der 14-jährige Matteo Weber aus Aalen.

 

 

Konzertkasse | Einlass ab 16.00 Uhr


Karten für den Rotary Jugend-Musikpreis erhalten Sie >hier<!

 


TICKETS I II III
Normalpreis 40.-€ 30.-€ 25.-€
ermäßigt 36.-€ 26.-€ 21.-€





 

 


 

Internationales Klavierfestival junger Meister

 

FR | 7. April bis SA | 22. April 2017

Lindau | Friedrichshafen | Ravensburg | Memmingen | Konstanz | Langenargen | St. Christoph

 

 

Über Ostern 2017 lädt der Konzertverein zum 12. Internationalen Klavierfestival junger Meister ein. Zahlreiche hochbegabte Pianisten aus aller Welt werden sich in der erweiterten Bodenseeregion in vielfältiger und begeisternder Weise präsentieren. Als Solisten mit Orchester sind sie in Lindau, Ravensburg, Memmingen, Friedrichshafen und Konstanz zu hören. In 2017 bilden zwei Orchesterkonzerte den Rahmen des Festivals. Am Freitag, den 7. April, gastiert das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim mit den hochbegabten Solisten Ellen Lee, Raúl da Costa und Jung Eun Séverine Kim im Lindauer Stadttheater und eröffnet das diesjährige Klavierfestival. Die Konzerte mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz finden in 2017 in Friedrichshafen und Konstanz statt. Unter den Solisten werden unter anderem die internationalen Preisträger Shaun Choo (Singapur), Aaron Pilsan (Österreich) und Xingyu Lu (China) sein.

Der öffentliche Meisterkurs wird wie beim Violinfestival im vergangenen Jahr u.a. in der Kunst- und Konzerthalle arlberg1800 in St. Christoph sowie im Hotel Bad Schachen in Lindau stattfinden. Er bietet den Teilnehmern weitere Impulse und dem Publikum tiefe Einblicke in die Welt der Musik.


Öffentlicher Meisterkurs mit Prof. Bernd Goetzke von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover


goetzke2009-orginal_-_Kopie

Bernd Goetzke studierte in Hannover bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling und arbeitete  über viele Jahre mit Arturo Benedetti Michelangeli. An der HMTMH wurde er 1982 Professor, gründete im Jahr 2000 das Hochbegabten-Institut IFF und ist Leiter des Studienganges Soloklassen. Neben seiner Hochschultätigkeit gibt Bernd Goetzke weltweit Meisterkurse und wird oft als Jurymitglied zu internationalen Wettbewerben eingeladen. So führt er u.a. die von Wilhelm Kempff und Alfred Cortot gegründeten Beethoven-Kurse in Positano fort. Beethoven und Debussy bezeichnet er als die beiden „Brennpunkte“ seines Repertoires. Dies findet u.a. Ausdruck in einer kürzlich entstandenen Übersetzung von ca. 500 Briefen von Debussy.

 

 

PROGRAMM

Freitag  7.04.

Lindau | Stadttheater

19.30 Uhr

Eröffnungskonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | SchostakowitschChopin

 

Mittwoch | 12.04.

Langenargen | Schloss Montfort

19.30 Uhr

Klavierrecital

mit jungen Meistern

 

Ostersonntag | 16.04.

Lindau | Hotel Bad Schachen

11.00 Uhr

Ostermatinée

Klavierrecital mit jungen Meistern

 

Ostersonntag | 16.04.

Ravensburg | Konzerthaus

20.00 Uhr

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | Schostakowitsch | Chopin

 

Ostermontag  17.04.

Memmingen | Kreuzherrnsaal

19.00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | SchostakowitschChopin

 

Mittwoch | 19.04.

St. Christoph | arlberg1800

18.30 Uhr

Klavierrecital

mit jungen Meistern

 

Donnerstag | 20.04.

Friedrichshafen | GZH

19.30 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Xingyu Lu | Shaun Choo | Aaron Pilsan

Prokofjew | Saint-Saëns | Schumann

Freitag | 21.04.

St. Christoph | arlberg1800

18.30 Uhr

 

Abschlusskonzert Meisterkurs

Klavierrecital mit jungen Meistern

Konstanz | Konzil 20.00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Xingyu Lu | Shaun Choo | Aaron Pilsan

Prokofjew | Saint-Saëns | Schumann

 

Änderungen vorbehalten

Kartenverkauf für Lindau, Ravensburg und Friedrichshafen ab Dezember 2016.

 

 

Kartenvorverkauf



Lindaupark i-Punkt +49 (0) 83 82 277 560
Stadttheater Lindau +49 (0) 83 82 944 560
LTK GmbH +49 (0) 83 82 26 00 3


Langenargen Touristinfo


+49 (0) 7543 93 30 92

Ravensburg Touristinfo

+49 (0) 751 82800

Memmingen Stadt Info

+49 (0) 8331 850 172


Tickethotline

(0,14 €/Min. Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus allen Mobilfunknetzen)

+49 (0) 1806 700 733


sowie bei allen Reservix-Vorverkaufstellen und übers Internet.

www.konzertverein.com

Konzerte in St. Christoph am Arlberg

Rezeption Arlberg Hospiz Hotel

+43 (0) 5446 2611

www.arlberg1800.at