»Musik ist keine Täuschung, sie ist Offenbarung. Ihre sieghafte Kraft besteht darin, dass sie eine Schönheit offenbart, die uns in keiner anderen Sphäre zugänglich ist und uns mit dem Leben versöhnt.«

Peter Illjitsch Tschaikowsky


Liebe MusikfreundInnen und Musikfreunde!

Zunächst wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute fürs noch neue Jahr; Glück, Freude, Erfolg und vor allem Gesundheit! Im Jahr 2022 können wir ein besonderes Jubiläum feiern: Der Internationale Konzertverein Bodensee e.V. kann auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Das steht für größte Nachhaltigkeit und vor allem für höchste musikalische Qualität und besondere Kreativität in der Musikvermittlung. In jedem Falle ist es ein Anlass zur Freude. Er beflügelt mich zusätzlich, Ihnen begeisternde Musikerlebnisse zu bescheren. 

 

Der Gründung des Vereins im Juli 1997 ging das erste Internationale Festival junger Meister voraus, das über Ostern 1995 stattfand. Ursprünglich nur als einmaliges Projekt in relativ kleinem Rahmen geplant, kann es heute auf eine beeindruckende inhaltliche und geographische Entwicklung verweisen, dehnt es sich doch mittlerweile über die erweiterte Bodenseeregion, ja bis nach Augsburg aus. Viele weitere Veranstaltungsformate kamen hinzu wie zum bespiel, die Lange Nacht der Musik, der Internationale Klavierwettbewerb um den ZF-Musikpreis, die MTU-Orchesterakademie, Music Open, Sommerjazz oder das Konstanzer Musikfestival - eine stolze Veranstaltungspalette! 

 

In diesem Jahr lade ich sie bereits zur 24. Ausgabe des Internationalen Festivals junger Meister ein. Zum 10. Mal - ein weiteres Jubiläum - ist es hochbegabten ViolinvirtuosInnen aus aller Welt gewidmet.    

Internationales Violinfestival junger Meister 2022

Vom 13. bis 24. April 2022 werden sich zahlreiche hochbegabte KünstlerInnen aus aller Welt in der erweiterten Bodenseeregion in vielfältiger und begeisternder Weise in Recitals, als KammermusikerInnen mit renommierten Kollegen und als SolistInnen mit namhaften Orchestern präsentieren. In einem öffentlichen Meisterkurs, der zum siebten Mal von dem weltweit anerkannten Violinpädagogen Prof. Krzysztof Wegrzyn geleitet wird, können die jungen GeigerInnen weitere Vervollkommnung und Sie näheren Zugang zur Musik erfahren. 

 

Im Jubiläumsjahr bieten bieten wir Ihnen unter dem Titel „Close-up ∙ MusicTalk mit Peter Vogel und Gästen“ im Vorfeld eine Streaming-Sendung zu diesem Festival an, die Sie auf das Ereignis einstimmen und näher an das zu erwartende Geschehen heranführen soll. Der Beitrag wird am Sonntag, den 20. Februar, um 18.00 Uhr gesendet. Sie finden die Sendung  unter folgendem Link: www.konzertverein.com/closeup

 

Der Zugang zur Streaming-Sendung ist kostenlos. Um Spenden an den Internationalen Konzertverein Bodensee e.V. zugunsten des Violinfestivals wird gebeten.

Spendenkonto des Internationalen Konzertverein Bodensee e.V. 

Sparkasse Schwaben-Bodensee

IBAN: DE34 7315 0000 0000 1820 22 I BIC: BYLADEM1MLM

Kennwort: Festival junger Meister

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

 

 

Lassen Sie sich von Esprit und schier unglaublichen Können der jungen Hochbegabungen aus aller Welt begeistern.

 

Herzlichst

 

Ihr

 

Peter Vogel

künstlerischer Leiter

 

Streaming-Sendung zum Internationalen Violinfestival junger Meister 2022

Internationales Violinfestival junger Meister 2022

Programm

 

 

Sonntag | 20. Februar | 18:00 Uhr      Streaming-Sendung zum Violinfestival

www.konzertverein.com/closeup         „Close-up ∙ MusicTalk mit Peter Vogel und Gästen“

 

Mittwoch | 13. April | 19:30 Uhr           Eröffnungskonzert

Langenargen | Schloss Montfort         Violinrecital mit ausgewählten jungen MeisterInnen

 

Donnerstag | 14. April bis                    Öffentlicher Meisterkurs  

Samstag | 23. April                              Dozent: Prof. Krzysztof Wegrzyn

Langenargen | Münzhof                      werktags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Samstag |16. April | 19:30 Uhr            Orchesterkonzert 

Konstanz | Steigenberger Inselhotel   Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

                                                            Leitung: Douglas Bostock                                                                                                                     ausgewählte junge Meister als SolistInnen

 

Ostersonntag |17. April | 19:30 Uhr     Orchesterkonzert 

Ravensburg | Konzerthaus                 Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

                                                            Leitung: Douglas Bostock                                                                                                                     ausgewählte junge Meister als SolistInnen

 

Ostermontag |18. April | 19:00 Uhr     Orchesterkonzert 

Augsburg | Kleiner Goldener Saal      Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

                                                            Leitung: Douglas Bostock                                                                                                                     ausgewählte junge Meister als SolistInnen

 

Dienstag | 19. April | 19:30 Uhr           Violinrecital

Langenargen | Schloss Montfort         mit ausgewählten jungen Meistern

 

Mittwoch | 20. April | 19:30 Uhr           Kammermusikabend "Young Spirit Skilled Hands"

Memmingen | Kreuzherrnsaal             namhafte Künstler und ausgewählte junge Meister

 

Donnerstag |21. April | 19:30 Uhr        Kammermusikabend "Young Spirit Skilled Hands"

Lindau | Stadttheater                           namhafte Künstler und ausgewählte junge Meister

 

Freitag | 22. April | 19:30 Uhr              Violinrecital

 

Langenargen | Schloss Montfort         mit ausgewählten jungen Meistern

 

Samstag, 23. April | 19:30 Uhr            Orchesterkonzert

Konstanz | Konzil                                 Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

                                                             ausgewählte junge Meister als SolistInnen

 

Sonntag, 24. April | 19:00 Uhr            Orchesterkonzert

Friedrichshafen | GZH                         Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

 

                                                             ausgewählte junge Meister als SolistInnen 

 

 

Spendenaktion 

zugunsten des Internationalen Konzertverein Bodensee e.V.

 

Im Rahmen unserer Spendenaktion können Sie den Internationalen Konzertverein Bodensee e.V. unterstützen, der wie die gesamte Kulturbranche unter den der Corona-Pandemie geschuldeten Bedingungen sehr zu leiden hat. Die Spenden sollen dazu beitragen, dass der Konzertverein auch weiterhin seine hochwertigen Förderprogramme und außergewöhnlichen Musikprojekte wie die Internationalen Festivals junger Meister im gesamten Bodenseeraum, das Konstanzer Musikfestival, die Lange Nacht der Musik in Lindau, Sommerjazz in Langenargen oder den Internatiionalen Musikwettbewerb um den Creative Music Award verwirklichen kann. 

 

Spendenkonto

Internationalen Konzertverein Bodensee e.V.

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

IBAN: DE34 7315 0000 0000 1820 22

BIC: BYLADEM1MLM

Kennwort: Außergewöhnliche Musikveranstaltungen

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

 

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie sich an der Spendenaktion beteiligten und diese auch weiterempfehlen wollten. Über den Stream über unseren Internationalen Musikwettbewerb um den Creative Music Award, der am Sonntag, den 16. Mai 2021 ausgestrahlt wurde, können Sie sich von unserer Arbeit ein weiteres Mal überzeugen. Zugang: www.konzertverein.com/livestream.   

 

Herzlichst 

 

 

Ihr

 

Peter Vogel

 


Sonntag, 16. Mai 2021, 18:00 Uhr

Creative Music AWARD

Internationaler Musikwettbewerb

Internationaler Musikwettbewerb und Spendenaktion

 

Der Internationale Konzertverein Bodensee e.V. veranstaltet am Sonntag, den 16. Mai 2021, um 18:00 Uhr zum zweiten Mal den Internationalen Musikwettbewerb um den »Creative Music Award« des Rotary Clubs Friedrichshafen-Lindau. Aufgrund der Coronakrise wird dieser Wettbewerb erstmals online durchgeführt.

 

Der Musikwettbewerb wendet sich an Künstler und Ensembles, die lustvoll neue Wege beschreiten, sich zwischen oder jenseits bewährter Genres bewegen, aus der Vielfalt musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten schöpfen und so das Publikum auf eine freudige Entdeckungsreise mitnehmen. In diesem Jahr werden die polnische Percussionistin und Vibraphonistin Kasia Kadłubowska, der österreichische Pianist David Helbock und das Paranormal String Quartet aus München mit einem jeweils etwa 30-minütigen Video antreten. Die Videos werden unter Live-Bedingungen im Lindauer Stadttheater extra für diesen Wettbewerb aufgenommen. Die Wettbewerbsbeiträge werden ich am Sonntag, den 16. Mai, ab 18:00 Uhr  in einem Livestream präsentieren. Die Preisgelder des RC Friedrichshafen-Lindau vergibt eine qualifizierte Jury. Die Zuschauer können am Ende des Streams auch selbst für den Publikumspreis in Höhe von € 500,00 voten. Der Zugang zum Livestream ist kostenlos. Anstelle eines Entgelts für den Livestream wird um Spenden an den Internationalen Konzertverein Bodensee e.V. gebeten. 

 

Spendenkonto

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

IBAN: DE34 7315 0000 0000 1820 22

BIC: BYLADEM1MLM

Kennwort: Creative Music Award

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

 

 

Ich danke allen Spendern, Sponsoren und Förderern sowie unseren Mitgliedern, durch deren Engagement unser so vielfältiges Angebot erst möglich wird. Besonderer Dank gilt dem Rotary Club Friedrichshafen-Lindau für die Spende der Preisgelder und die Übernahme der Kosten für die Livestream-Technik, dem Kulturamt Lindau für die Überlassung des Stadttheaters sowie dem Druckhaus Müller für das Sponsoring der Drucksachen.

 

Sie, liebe MusikfreundInnen sind eingeladen, sich vom Esprit und außergewöhnlichen Können der teilnehmenden Solisten und Ensembles am Internationalen Musikwettbewerb um den Creative Music Award begeistern zu lassen und deren neue musikalische Wege zu begleiten.

 

Herzlichst

 

Ihr

 

Peter Vogel

Kurzinformation zum Internationalen Musikwettbewerb und zur Spendenaktion

Internationalen Musikwettbewerb um den Creative Music Award 

Datum: Sonntag, 16. Mai 2021

Uhrzeit: 18 Uhr Livestream 

Kostenloser Zugang: https://youtu.be/IowUhd3WWGk

 

Spendenkonto

Internationalen Konzertverein Bodensee e.V.

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

IBAN: DE34 7315 0000 0000 1820 22

BIC: BYLADEM1MLM

Kennwort: Creative Music Award

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

 


Allgemeiner Kartenvorverkauf | Information:

 

 

 

Lindaupark i-Punkt

Stadttheater Lindau

LTK GmbH Lindau

+49 (0)8382 277 560

+49 (0) 8382 911 3 911

+49 (08382) 26003

Langenargen

Augsburg Ticket   

Ravensburg 

Memmingen

Konstanz

Friedrichshafen GZH 

+49 (0) 7543 933092

+49 (0) 821 777 34 03

+49 (0) 751 82800

+49 (0) 8331 850172

+49 (0) 731 133030

+49 (0) 7541  288444

St. Christoph +43 (0) 5446 2611
Tickethotline +49 (0)1806 700 733 *
  *0,14 €/Min. Festnetz,
max. 0,42 €/Min. Mobilnetz            
       
       
       
       

 
Konzertkasse ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn