Internationales Klavierfestival junger Meister 2017

FR | 07. bis SA | 22. April 2017

 

 

Lindau | Langenargen | Ravensburg | Memmingen

St. Christoph | Friedrichshafen | Konstanz


Liebe Musikfreunde,

 

vom 7. bis 22. April 2017 laden wir zum 19. Internationalen Festival junger Meister, zum 12. Mal stehen junge Klaviervirtuosen im Fokus. Zahlreiche hochbegabte Pianisten aus aller Welt werden sich in der erweiterten Bodenseeregion in vielfältiger und begeisternder Weise in Recitals und als Solisten mit Orchester präsentieren. Ein öffentlicher Meisterkurs mit dem neuen weltweit renommierten Dozenten Prof. Bernd Goetzke von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bietet den jungen Künstlern neue Impulse und dem Publikum tiefe Einblicke in die Welt der Musik. Er findet am 13. und 15. April in Lindau und vom 17. bis 22. April in St. Christoph am Arlberg statt.

Mit Orchester sind die jungen Meister in Lindau, Ravensburg, Memmingen, Friedrichshafen und Konstanz zu hören. Am Freitag, den 7. April, eröffnet das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim mit hochbegabten Solisten im Lindauer Stadttheater das diesjährige Klavierfestival. Ein erster Höhepunkt steht am Osterwochenende an. Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gastiert mit drei exzellenten jungen Meistern und einem ausgewählten Konzertprogramm am Ostersonntag, den 16. April, um 20 Uhr im Konzerthaus Ravensburg und am Ostermontag, den 17. April, um 19 Uhr im Kreuzherrnsaal in Memmingen: Narmin Najafli aus Aserbaidschan spielt Wolfgang Amadeus Mozarts »Klavierkonzert Nr. 20« d-moll KV 466, Jung Eun Séverine Kim das »Klavierkonzert Nr. 2« in f-moll von Frédéric Chopin und Ellen Lee aus Taiwan spielt das »Klavierkonzert Nr. 1« in c-moll von Dimitri Schostakowitsch.

 

Die Südwestdeutsche Philharmonie
Konstanz wird mit drei ausgewählten jungen Meistern im Rahmen
des Festivals am Donnerstag, den 20. April, erstmals im Graf-Zeppelin-
Haus in Friedrichshafen gastieren, ehe der renommierte Klangkörper
vom Bodensee das Festival am Samstag, den 22. April, in
Konstanz beendet. Als Solisten werden drei hochkarätige Pianisten
die Bühne betreten und mit großen Werken der Klavierliteratur
begeistern: Xingyu Lu spielt Sergej Prokofjews »Klavierkonzert Nr. 2«
g-moll op. 16, Shaun Choo George Gershwins »Klavierkonzert in
F-Dur« und Aaron Pilsan das »Klavierkonzert a-moll« op. 54.
Nach den Osterfeiertagen wird die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz mit drei ausgewählten jungen Meistern im Rahmen des Festivals am Donnerstag, den 20. April, erstmals im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen gastieren, ehe der renommierte Klangkörper vom Bodensee das Festival am Samstag, den 22. April, in Konstanz beendet. Als Solisten werden auch hier drei hochkarätige Pianisten die Bühne betreten und mit großen Werken der Klavierliteratur begeistern: Xingyu Lu spielt Sergej Prokofjews »Klavierkonzert Nr. 2« g-moll op. 16, Shaun Choo Saint-Saëns' »Klavierkonzert Nr. 2« g-moll op. 22 und Aaron Pilsan das »Klavierkonzert a-moll« op. 54 von Robert Schumann.

 

 

Sie, liebes Publikum, sind eingeladen, die jungen Klaviervirtuosen zu erleben und sich von ihrem Esprit und schier unglaublichen Können begeistern zu lassen.

 

Peter Vogel

Künstlerischer Leiter

 

 

 

 

 

Najafli_kompr 0004_7-1IMG_0541_1 002_c_10_15cm_300dpi Shaun_Choo_LA-shaun_choo-hv56_1_2_-_Kopie Aaron_Pilsan_H_S_IMG_5348xxx

Narmin Najafli                   Ellen Lee                 J.E. Séverine Kim          Xingyu Lu               Shaun Choo               Aaron Pilsan

 


Freitag | 7.04.

Lindau | Stadttheater

19.30 Uhr

Eröffnungskonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | SchostakowitschChopin

 

Mittwoch | 12.04.

Langenargen | Schloss Montfort

19.30 Uhr

Klavierrecital

mit jungen Meistern

 

Ostersonntag | 16.04.

Lindau | Hotel Bad Schachen

11.00 Uhr

Ostermatinée

Klavierrecital mit jungen Meistern

Ostersonntag | 16.04.

Ravensburg | Konzerthaus

20.00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | SchostakowitschChopin

 

Ostermontag  17.04.

Memmingen | Kreuzherrnsaal

19.00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Narmin Najafli | Ellen Lee| Jung Eun Séverine Kim

Mozart | SchostakowitschChopin

 

Mittwoch | 19.04.

St. Christoph | arlberg1800

18.30 Uhr

Klavierrecital

mit jungen Meistern

 

Donnerstag | 20.04.

Friedrichshafen | GZH

19.30 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Xingyu Lu | Shaun Choo | Aaron Pilsan

Prokofjew | Saint-Saëns | Schumann

Freitag | 21.04.

St. Christoph | arlberg1800

18.30 Uhr

 

Abschlusskonzert Meisterkurs

Klavierrecital mit jungen Meistern

Konstanz | Konzil 20.00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Xingyu Lu | Shaun Choo | Aaron Pilsan

Prokofjew | Saint-Saëns | Schumann

Änderungen vorbehalten

Kartenverkauf für Lindau, Ravensburg und Friedrichshafen ab Dezember 2016.

 

Kartenvorverkauf



Lindaupark i-Punkt +49 (0) 83 82 277 560
Stadttheater Lindau +49 (0) 83 82 944 560
LTK GmbH +49 (0) 83 82 26 00 3


Langenargen Touristinfo


+49 (0) 7543 93 30 92

Ravensburg Touristinfo

+49 (0) 751 82800

Memmingen Stadt Info

+49 (0) 8331 850 172


Tickethotline (zusätzliche Gebühren)

+49 (0) 1806 700 733


sowie bei allen Reservix-Vorverkaufstellen und unter

www.konzertverein.com

www.reservix.de

Konzerte in St. Christoph am Arlberg-AT

Rezeption Arlberg Hospiz Hotel

www.arlberg1800.at

+43 (0) 5446 2611

 

 

 

 

 

.